Sa., 05.09.2020 // 19:30

ALKHAYYAT Quartett: Oriental Inspired الهام من الشرق

TUFA Innenhof
Musik
ALKHAYYAT Quartett: Oriental Inspired الهام من الشرق

Das Programm umfasst Musikstücke aus der alten arabischen klassischen Musik, neu zubereitete Orientalische alte Volkslieder, Improvisation (Taqasim) sowie neue komponierte Musikstücke die von den alten arabischen Skalen und Rhythmen inspiriert sind. Die Musiker haben sich zur Aufgabe gemacht mit dem einzigartigen Musikprogramm die Traditionen der alten arabischen Musik weiter zu erforschen, sie am Leben zu erhalten und sie in neue Innovationen unserer Zeit wie europäische klassische Musik und Jazz zu integrieren, während die Wurzeln der authentischen arabischen Musik erhalten bleiben, damit die alte Musik tradition im Nahen Osten nicht in die Vergesslichkeit geraten.
Die Musik nimmt den zuhörer mit auf eine musikalische Reise in den Osten und trägt ihn in einer wunderbaren orientalischen Atmosphäre durch die Stimmen der ältesten Musikinstrumente der Antikezeit, der Oud (arabische Laute) der Nay (arabische Flöte) und der authentischen arabischen Rhythmen und mit dem armenischen Duduk und Bass die dem zuhörer einen warmen Klang verleiht.

Saif Al-Khayyat / OUD ( arabic Lute) https://oudmusic.de/al-khayyat-quartett
https://www.facebook.com/ALKHAYYAT-Quartet-115355889934200/

Rageed William / NAY ( arabic Flute ) www.rageedwilliam.com

Thomas Kolarczyk / Doubel Bass https://thomaskolarczyk.wordpress.com

Nora Thiele / Percussion www.norathiele.de

Hier geht’s zu den Tickets

Menü